yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Rezept: "Goldene Milch" - wirkt positiv auf die Wirbelsäule und ist gut für die Gelenke: Kochen Sie 1/4 bis 1/3 TL Kurkuma 8 Min in 85 ml Wasser. Geben Sie 250 ml Frischmilch und 1 EL rohes Mandelöl dazu. Eventuell Honig dazugeben. Dieses Rezept ist nachzulesen und bald als Video in meinen Gruppen auf Babelyou zu sehen

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 1085x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Das werde ich auf jeden Fall probieren! In welchem Sinne wirkt es auf die Wirbelsäule?
Lg
Dieses Rezept wirkt auf die Wirbelsäule weil die Kurkuma gut für die Gelenke ist. Liebe Grüsse.
Milch gehört Mutter und Kind der jeweiligen Art.

Mit freundlichem Gruß
Kann ich dieses Rezept auch mit Sojamilch ausprobieren oder wirkt sich das auf die Wirkung der Kurkuma aus? Ich bin nämlich ziemlich streng bei der Ernährung, kein rotes Fleisch, keine Nudeln, kein Weißmehl, keine Milchprodukte, und deshalb eben auch keine Milch. Wäre nett von dir, wenn du mir vielleicht sagen könntest, ob das mit Sojamilch auch gehen würde oder eher nicht, nur damit ich das vorher weiß :) vielen lieben Dank schon im Voraus.
Du kannst das Rezept mit Soja Milch oder Reis Milch probieren. Die Wirkung von der Kurkuma bleibt dabei. Mir schmeckt besser mit Reis Milch weil mehr süss schmeckt.

Wie schafft man es, dass es sich gut verrührt? Hatte mal Kurkuma von Sonnentor und es ist die ganze Zeit obenauf geschwommen :(

Da ich große Probleme mit den Gelenken habe würde ich das Rezept gerne ausprobieren. Meine Frage ist aber, was ist "rohes" Mandelöl und wo bekommt man das?

Das habe ich auch schon oft getrunken die Goldene Milch, dass es positiv auf die Wirbelsäule wirkt wusste ich nicht. Und ich habe dafür kein rohes Mandelöl benutzt. Bereite das immer mit Milch vor und nicht im Wasser. Aber dieser Rezept werde ich auch ausprobieren.

Ich habe noch nie was von der "goldenen Milch" gehört. Da ich das Gewürz Kurkuma, aber sehr häufig für das Kochen verwende, muss ich das Rezept auch mal ausprobieren. Ich bin gespannt, wie es auf meinen Körper wirkt.

Ob das jetzt an dem Gewürz und an der Goldenen Milch liegt kann ich dir nicht sagen, aber ich fühle mich sehr gut. Ich trinke die Goldene Milch jetzt nicht jeden Tag, aber schon oft in der Woche.

RSS

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen