yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo liebe Community des guten Geschmacks,

ich würde mich zuallererst vorstellen, bevor ich meine eigentliche Frage stelle. Mein Name ist Jens & bin 26 Jahre jung und komme aus dem Süden von Deutschland. Ich lebe seit knapp 4 Jahren vegetarisch und habe vor kurzem auf komplett vegane Ernährung umgestellt. Inzwischen komme ich damit ganz gut zu recht. Diese Umstellung war weniger schwierig als von nicht-vegetarisch auf vegetarisch. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier und es fällt schwer diese abzuschütteln.

Ich habe mir überlegt, dass ich mir vielleicht ein Dörrgerät anschaffen möchte, um z. B. Chilies, Tomaten, Äpfel und auch Kräuter, die ich viel im Garten habe, zu trocknen. Vielleicht hat ja von Euch jemand so ein Teil und kann mir sagen, was man beim Kauf beachten sollte, evtl. eine Empfehlung geben und von seinen Erfahrungen berichten.

Ich habe mir schon einen von Klarstein aus dem Internet rausgesucht. (siehe Bild unten) Ansicht gefällt er mir. Aber ich würde mir erst Euren Empfehlungen anhören. Vielleicht habt ihr einen besseren und günstigeren als den von Klarstein. Der kostet ca. 50€...

[img]https://doerrgeraet.org/wp-content/uploads/2016/12/doerrgeraet_klar...[/img]

Ich freue mich auf eure Antworten!

Danke und viele Grüße!

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 27x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen