yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo, liebe Community mich interessiert brennend die Frage, ob Jesus von Geburt an erleuchtet war oder es erst wurde, da er schließlich 30 Tage in der Wüste meditierte und letzten Endes Frage ich mich, wenn er wahrhaftig erleuchtet war, können wir dann genau den gleichen Zustand erreichen und die gleichen Wunder bewirken.
Versteht mich nicht falsch, aber ich bin im Glauben, das Gott die Energie ist, welche uns umgibt und wir nun mal ein Teil davon sind, also ein Teil Gottes, somit sind wir auch in gewisser Hinsicht Gott und wir werden auch zu ihm, wenn wir erleuchtet werden, denn dann erkennen wir Gott, erkennen wir das Ganze und wir werden zum Ganzen usw.
Somit denke ich auch das alles möglich ist, also wie z.b das Jesus über das Wasser lief oder andere Wunder vollbracht hat und ich weiß​, dass viele sagen das dies metaphorisch gesehen werden sollte, vielleicht ist es in dieser Hinsicht auch, dennoch schließe ich beides nicht aus.
Um noch Mal den Punkt des übernatürlichen einzugehen ( Jesus geht über das Wasser), In der Bibel steht geschrieben, dass der Sündenfall des Menschen mit dem Essen der Frucht von der Baum der Erkenntnis begann und genau diese Erkenntnis begrenzt uns Menschen und gibt uns, unsern Leid, denn versteht mich nicht falsch Wissenschaft ist gut, aber sie hält uns dennoch in einer Matrix, in einem Raum wo unsere Gesetzte funktionieren, doch außerhalb dieses Raumes ist alles möglich und diesen Raum geht es zu überwinden.
Ich Hoffe ihr versteht was ich meine.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 16x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen