yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Urlaub ist immer etwas Schönes, gerade für den / die praktizierende / n Yogi ist Urlaub wichtig, nicht nur um sich selbst zu finden und zu entspannen, sondern auch um die Last des Alltags abwerfen zu können und neue Energie schöpfen zu können. Nur wer ausreichend Energie in sich trägt, kann diese Energie auch weitergeben. Aber wie in jedem Urlaub, kann es auch hier zu der einen oder anderen unangenehmen Überraschung kommen.

 



Sei es das schlecht gelaunte Ehepaar, das eine entspannende Reise dazu nutzt, sich den Ganzen Tag zu streiten, der Teenager, der den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat als am Handy all slots casino spielen zu müssen oder der Besserwisser-Yogi der Allen erzählt, was sie falsch machen.

Es gibt viele Einflüsse, die den eigenen Geist vergiften können, nicht nur diejenigen, die man sich selbst antun kann. Es wird schwer den Sutren des Patanjali zu folgen, wenn die Umgebung es nicht zulässt. Wer sich nicht konzentrieren kann, dem dürfte es schwerfallen, den Alltag abzustreifen. Den Zustand absoluter Ruhe und leere zu finden, der beim Meditieren so wichtig ist, wenn nebenan die Badegäste meinen aus einem indischen Yoga Hotel Ballermann 6 machen zu müssen.

Ablenkungen durch aufdringliche Marktverkäufer, schlecht gelaunte Gäste und negative Schwingungen durch Aggression sind wohl auf keiner Reise komplett zu vermeiden. Aber man kann es auch anders sehen: als Herausforderung bei der Findung der inneren Mitte vielleicht.

Wer allerdings keine Lust auf Herausforderungen im Urlaub hat, der sollte sich vorher informieren. Es gibt durchaus Plätze, an denen man die volle Entspannung genießen kann, um in Ruhe Yoga zu praktizieren.

Deshalb informiert Euch vorher. Die Erfahrungen anderer Gäste können wesentlich mehr helfen als die Bezeichnungen in einem Reiseprospekt. Die Wahrscheinlichkeit ist jedenfalls wesentlich größer einen Treffer zu landen, wenn man realistische Erfahrungen nutzt, anstatt von Reiseprospekten, zumal die wenigsten Reiseveranstalter wirklich etwas von Yoga und seinen Lehren verstehen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 16x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen