yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 252x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

die frage hier ist doch wohl warum soll ich da mitmachen???????

ich zahle gerne für leistung.

genauso wie ich für leistung bezahlt werde.

In der heutigen Zeit lässt sich der Empfang digitalisieren ("Bezahlfernsehen").Wer die "öffentlich-rechtlichen" -aus welchen Gründen auch immer - nicht sehen möchte, sollte diese Entscheidung treffen können und dürfen. Dem ist ja nicht so. Man kann nicht selbst entscheiden. Außerdem zahlen den (vergünstigen) Beitrag z. B. auch schwerbehinderte Menschen. Was da für ein Aufwand betrieben wird bzw. an "Nachweisen" eingereicht werden muss... um evtl. dann doch eine Befreiung zu erhalten...

Nachtrag: Für ein Yogastudio/eine Yogaschule/Praxis (eine "Betriebsstätte") muss auch gezahlt werden. Es ist dann übrigens egal, ob dort z. B. fernsehen geschaut oder Radio gehört wird!;-)

Ich finde auch,dass mna es selber entscheiden können muss.

Sinnvoll wäre meiner Meinung anch folgendes Konzept: es gibt einen (deutliche geringeren) Grundbeitrag für bestimmte Inhalte und Sendungen zur politischen Bildung,die für jeden zugänglich sind, wenn man darüber hinaus Interesse an den Serien, Magazinen usw. hat, dann kann man jeweilige Pakete dazu buchen und zahlt einen höheren Beitrag.

oder so ähnlich :-)

RSS

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen