yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo ihr Lieben!

Ich brauche mal ganz kurz Eure ehrliche Meinung hierzu:

Erst vor einiger Zeit musste ich eine kleinere Diskussion mit einer Bekannten führen, die meinte, ich seie viel zu jung um mit 25 Yogalehrerin zu werden. (Sie meinte es seie nicht vertrauenserweckend, wenn ein junges Ding vorne steht und über Yoga spricht...)
Ich denke nicht, dass man das von dem Alter oder von dem jungen Aussehen abhängig machen kann. Sondern von der Erfahrung und von den gewissen Bewusstsein dazu.
Ich bin schon relativ früh mit Yoga und der Philosophie in Kontakt gekommen. Und seit 5 Jahren ist Yoga zu einem großen Teil in meinem Leben geworden. Ich möchte Lehrerin werden, weil ich mich dazu bereit fühle und DAS mit anderen teilen möchte, was mir auch gut tut.
Ich bin mir dessen bewusst, dass ich nicht so viel Lebeserfahrung habe wie jemand mit 40. Ich bin der Meinung, dass man nie im Leben genug Erfahrung sammeln kann und selbst mit 80 hat man nie ausgelernt und ist "allwissend".
Nächstes Jahr im Oktober beginnt meine 1 1/2 jährige Ausbildung zur Yogalehrerin. Mitten in der Natur in einem kleinen Örtchen das nur ca 4 Häuser hat :-) echt schön!!! Selbst die Ausbildungsleitung hält mich für geeignet.

Was denkt ihr über junge Yogalehrer? Schreibt Eure Erfahrungen oder Meinungen hierzu. Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

Herzliche Grüße!
Angi

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 1774x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

badabi badabu sei immer nur du. du hast mich bestimmt vermisst helmuth hammer, mein Junge.

dich  ver - "mist" !?? Mir reicht mein Mist vollauf Danke! Behalt dir doch deinen bio ver - misten  bitte!

Würde ich ins Außen lugen , um von da  das zu erwarten was mir nötig - löste ich mich im Aussen auf - wie ein Luftballon dem die Luft ausgeht! - würde sogar mein Kater - mich - auslachen

... mein Junge ...? &  danke der Erinnerung, das "ich" einen männlichen Körper erdigste -  plage - er trage! ,-p

om namaha  schi higher!

 bleibt fromm!

hilf den Bienen - die sterben aus ( lies was Nostradamus über Bienensterben wusste ! (naturvernichtet)

Schreiber träumte mal vor langer zeit : Bild :  " überall Bienen um mich" und das Gebrumme dazu ! Muktananda sagte: " das ist ein siddha yoga traum - &  das  gebrumme = Gruss von Shakti !

 wenn ich anders als du wäre - er freute sich jede  Klapse Ges m.b.H mit unbeschränkter Haftung .-)

 

hab genug mit zwei Katzen Klos !!   rede mir täglich ein wenn ich Mr. Karteusers  Geschiss /karmisch reinige  ich rechne einen  Zen Garten - und mein Kater scheisst immer noch ins gereinigte  Heiligtum ,-) hat er wieder gesch ... läuft er rasch durch die Wohnung und wenn ich am Boden nach Yogisch herum  krieche kommt er Gestank los angewackelt  wie ein Vampir um ...sich yoga Energie zu holen !

badabi badabu sei immer nur du. du hast mich bestimmt vermisst helmuth hammer, mein Junge.

Ich denke nicht, dass du in dem Alter zu jung bist. Das sagt nichts über deine Qualifikation als Yoga-Lehrerin aus. Am Ende deiner Ausbildung bist du qualiifiziert  Kurse zu leiten und dein Wissen weiterzugeben. Die Ausbildung ist entscheidend, nicht das Alter. :)

junge Lehrer/innen sind sexy (aber nicht alle! - Männer/Frauen hasser/innen - sicher nicht  !

( In continenzen incl. Vorsicht! sah die in Indien - nicht nur da ! - wo alt verdorrte  Yogis sich junge Schülerinnen zu ihrem - Spezial Ego  Tantra (was n das! ??) er balzen wollten!   

Om Durchananda gierig  !

viel kompensieren mit yoga sehr viel - und kriegen "es"(stephan king!)   nicht los und das geht s/eine  ewigkeit!

viel spass in der ewigkeit mit deinem  ballast egal ob du den siehst (dein Selbst - wessen ??? kichert vielleicht über kapriolen wie du am wesentlichen - leben - vorbeikurfst !

achte: wer keine zeit hat - hat auch keine ewigkeit!

egal welche wichtigkeit (ist alles nur vorstellung!) er /sei angiebt und ausgibt! h

 

Ich kann mich den anderen nur anschließen!

yoga impliziert frei/ heit /sein und keine Anschlüsse !

wir sind eh auf erden schon  zu stark  angeschlossen!

heirate erst mals ,-) und hab Freude am Leben ... mit 10 Kindern!  - Bau ein Haus - dann warte auf den nächsten Tzunami und wenn alles weg ge rutscht ist   - alles ist vergänglich - dann gönn dir  eine yogamatte wenns beliebt

wenn du nichts mahr zum anschliessen hast ?? "bist du beim Yoga angelangt!  hoffe "ich" für dich!!?

bleibt leicht ! an - oder ausgeschlossen oder fest geschlossen - offen !

Om - Durchananda gierig !

nichtanschluss hat courage - anschlüsse sind ..... komm halt selbst darauf!

schliessen ? warst  du im letzten leben in  der bastille in France eingeschlossen ?

tipp:

schliesse dich nur als freie person überall an ! selbst die panzerknackerbande hatte  anschluss an donald ducks tresor bzw inhalt,-)

anschliessen - schliessen - einschliessen - klingt wie ne "gans in der flasche" die nur Vorstellung impliziert "ich bin eingesperrt aber gut angeschlossen ! gut schliesst euch gut ein & aus !? lernt von den flüchtlingen oder fragt mal die Mme Merkel was die so Us erleuchtet damit hat!

RSS

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen