yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hatha, Parampara (Kundalini) Yoga und einiges mehr im Yoagna Yogastudio (47057 Duisburg, Grabenstr. 15)

Kursplan (Stand 06.12.2017)

Mo - Yoga am Morgen 08:15 - 09:15
Mo - Yoagna Yoga 18:00 - 19:30
Mo - Restorative Yoga 19:45 - 21:00

Di - Yoga Parampara 18:00 - 19:30
Di - Yoagna Yoga für Anfänger 19:45 - 21:15

Mi - Kraft Yoga 18:30 - 19:45
Mi - Yoga für Anfänger und nicht nur 20:00 - 21:30

Do - Yoagna Yoga Anfänger | Fokus: Rücken 17:45 - 19:15
Do - Yoagna Yoga 19:30 - 21:00

Den immer aktuellen Kursplan finden Sie hier: https://www.yoagna.de/yoga-kurszeiten/


In unserem Yogastudio finden regelmäßig Workshops und Seminare statt:

09.12.17 – Pranayama Workshop
10.12.17 – Yoga Philosophie und Geschichte (mit Praxis) Workshop
10.12.17 – Yoga Basics Workshop
15.12 – 17.12.17 Yoga und Meditation – Retreat mit Schweigen, Pauenhof
13.04 – 15.04.18 Yoga mit Zen Bogenschiessen Retreat, Pauenhof
19.07 – 03.08.18 Yogareise zum Baikalsee
12.-14.10.18 Yoga Intensiv Retreat
14.12 – 16.12.18 Yoga und Meditation – Retreat mit Schweigen, Pauenhof

Mehr Infos unter: https://www.yoagna.de/yoga-workshops/


Außerdem findet jeden Sommer eine Yogareise zum Baikalsee in Südsibirien statt.

Warum Yoga am Baikalsee?

Wenn man ganz unterschiedliche Menschen nach ihren Eindrücken vom Baikalsee fragt, hört man immer wieder die gleiche Antwort: „Stark, beruhigend, reinigend; unwichtige Gedanken verlassen den Kopf, man kommt mit dem Wesentlichen in Berührung…“.
Die Größe und Weite des Baikalsees und seiner Region, die Energetik und Atmosphäre dort berühren stark. Die ursprüngliche Natur nimmt die Menschen in ihre Arme, klärt den Verstand und befreit den Geist. Die gesunde Umgebung und die natürliche Ernährung, insbesondere das klare Wasser, die frische Luft, keine Industrie und nur wenige dort lebende Menschen bereiten eine perfekte Atmosphäre, um mittels Yoga und Meditation etwas mehr sich selbst und die Welt kennenzulernen. Die einfachen und teilweise spartanischen Lebensbedingungen auf dieser Yogareise zeigen nochmal, mit wie wenig „Besitz“ man sich glücklich fühlen kann und was eigentlich wirklich wichtig ist, um zufrieden zu sein, nämlich das anzunehmen, was ist.
Seid Ihr bereit, die Größe und Tiefe des Baikalsees zu erfahren, die dort herrschende Langsamkeit zu entdecken, seine Energie in Euch aufzunehmen und Euch durch Yogaübungen und gesunde Ernährung zu zentrieren und zu stärken?
Dann kommt mit auf die Yogareise ins Baikalsee-Gebiet!

Das dürft Ihr erwarten
- Den ältesten (über 25 Mio. Jahren alt!!!), größten und tiefsten (über 1600 m) Süßwassersee der Welt. Seine Länge entspricht mit 646 Kilometern ungefähr der Breite Deutschlands
- Ausgewählte nicht touristische Orte zum wohnen, wandern und üben
- Endlose Wälder
- Lufttemperatur: 21°–27°
- Wassertemperatur: 14°-16°
- Bevölkerungsdichte: 2 Menschen/km²
- Schamanenkultstätten und buddhistische Stupas
- Baikalsee Yogareise Natur Bewegung:
- Zweimal täglich Yoga & Meditation (10 Tage)
- Wandern
- Baden im Baikalsee und in den Bergflüssen

Abenteuer:
- Baikalsee
- berühmte schamanische Insel Olchon
- historische und spirituelle Orte
- Banja (russische Sauna) direkt am Baikalsee Ufer!!
- Städte und Dörfer: Irkutsk, Huzhir
- Übernachten in mongolischen Jurten
- Boottrip zur burjatischen Insel mit buddhistischer Stupa
- Spontane Ausflüge und russische Kultur

Mehr Infos, Fotos, Erfahrungsberichte und Preise unter: https://www.yoagna.de/baikalsee-yogareise/
Unter Angabe vom Code "NDB18" bekommen Sie 30 € Nachlass bei der Buchung dieser Yogareise.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 1x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen