yogapad.de | Yoga - Community - Forum - Kurse - Lehrer - Übungen

Informationen

Mantra-Yoga

Hast Du Freude am Mantrasingen? Was bewirken die heiligen Klänge in Dir? Hörst Du gern spirituelle Musik im Alltag? Hast Du ein Lieblingsmantra oder ein persönliches Japa Mantra?

Mitglieder: 125
Letzte Aktivität: 1. Sep 2013

Yoga-Forum für Diskussionen

Mantrasingen in München

Von Tiane. Letzte Antwort von Siri Kirpal Kaur 14. Jun 2011. 2 Kommentare

Hallo,weiß jemand wo man sich zum Mantrasingen treffen kann?Das Singen macht so glücklich und in der Gruppe sicher noch mehr (ich denke hier auch an meine armen Nachbarn ;) )Schönen FeiertagTianeWeiter

Mantras und Kirtanas gesungen im süd-indischen Stil!!!

Von Anne Engel am 28. Apr 2010 0 Kommentare

Indisches Konzert in Hamburg am Samstag,den 15. Mai 2010"Lieder der Liebe und Hingabe" - Mantras, Kirtanas meisterhaft undliebevoll gesungen von Tim Jones aus England begleitet von K.S.Rajkumar,…Weiter

YOGA-MANTRA-RETREAT auf BALI, 20-25. Maerz 2010 mit Sathya & Liliana

Von Sathya am 17. Jan 2010 0 Kommentare

Hari Om Ihr Lieben,Gerade haben wir unser goettliches YogaMantra-Retreat in Indien mit einemwunderbaren KirtanAbend abgeschlossen ~Es war eine Woche voller Liebe & Yoga, voller Freude am…Weiter

Tags: Meditation, MantraSingen, Chanten, Ashram, Indien

Gitarren Noten gesucht

Von Maitri. Letzte Antwort von Philipp Stegmüller 7. Dez 2009. 13 Kommentare

Hallo!Kennt jemand Internetseiten, wo ich Gitarrengriffe zu Mantren und spirituellen Liedern finde?Ich habe bereits das Notenheft zum Yoga Vidya Kirtan, aber es gibt ja soo viele mehr. Da stehen…Weiter

Tags: noten, mantrasingen, kirtan, gitarre

Mantra Konzert Dinah Arosa Marker in Tübingen

Von Dawood, Claude am 25. Okt 2009 0 Kommentare

Ich durfte schon zwei Konzerte und zwei Tagesseminare von Dinah Arosa Marker erleben. Unbeschreiblich schön.Dinah "behandelt" auch mit der Stimme, sie ist eine Stimmheilerin. Sie bietet auch…Weiter

Mantra-Konzert in Darmstadt 10.Oktober um 19:30 Uhr, Buchhandlung Schirner

Von Olivia Bergmann am 7. Okt 2009 0 Kommentare

Hallo an alle,"VINCENZO IN CONCERT"Mantras & Devotional SongsLove, Joy & Healing ist wunderbare und inspirierte Musik fürs Herz!Melodiöse und einfühlsame Songs aus der Welt der Mantren…Weiter

Mantra singen

Von Doris Mehl am 4. Jul 2009 0 Kommentare

Wer kennt eine Mantra - Gesangsgruppe im Raum Frankfurt ?DorisWeiter

Mantraweihe

Von Kathi. Letzte Antwort von AnamPrema 29. Mrz 2009. 2 Kommentare

Hallo!Könnt ihr mir vielleicht etwas zur Mantraweihe erzählen?Ich bin nämlich am überlegen ob ich das nicht machen sollte!Vieleicht könnt ihr mir ja den Ablauf erklärenoder habt selbst schon die…Weiter

Tags: Mantraweihe

Lieblingsmantra eines oder mehrere?

Von AnamPrema. Letzte Antwort von AnamPrema 4. Mrz 2009. 7 Kommentare

Ich habe schon seit vielen Jahren mein Mantra, das Om namaha Shivaya.Das singt sich automatisch, oft nachts oder morgens -wenn ich aufwache ist es einfach da.Spontan singe ich auch andere, je…Weiter

Was ist ein Satsang?

Von Jessica. Letzte Antwort von Anand Giri 12. Dez 2008. 4 Kommentare

Hallo liebe Matra Fans,ich bin Yoga Anfängerin und habe in Sachen Mantra auch erst wenig Erfahrung gemacht. Aber sie begeistern mich sehr. Daher würde mich interesieren was denn ein Satsang ist,…Weiter

Kommentarwand

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Kommentiert von Anne Engel am 15. August 2011 um 3:15pm

Herzliche Einladung!!


Demnächst gibte es wieder eine NADA YOGA Grundausbildung in Bad Meinberg. Eine wunderbare Gelegenheit, nach Herzenslust zu tönen, zu singen, in "echt" indischen Klänge zu baden und dabei noch viel zu erfahren über NADA - den Ton der Töne, über gesungende Meditationen, Nada Brahma und vieles mehr!

- Freies Bewegen und Tönen - gezielte Übungen für Atem, Stimme und Körper - Mantras und Kirtanas - Klangmeditation - Stimme und Heilung -

Der süd-indische Gesang beruht auf Jahrtausende altem Wissen des Nada Yoga (das Yoga des Klanges), dem Wissen um die Verbindung von Klang (Nada), den Energiebahnen (Nadis) und den und Körperzentren (Chakras), und um die heilende Wirkung von Klängen, insbesondere der eigenen Stimme. In dieser Grundausbildung verbinde ich verbinde die traditionellen Wege mit westlichen Ansätzen des Stimm- und Körpertrainings.

Beim meditativen Singen können sich unsere Herzen öffnen und unser Geist sich beruhigen. Das Eintauchen in indische Musik mit ihren vielfältigen Tonarten (Ragas), der reichen Rhythmik (Talas), mit Andachtsliedern (Kirtanas) und Mantras erinnern an unseren göttlichen Ursprung und kann auf vielen Ebenen sehr heilsam sein.

siehe auch: meine Webseite sa-re-ga.de

Ich freue mich auf Euer Feedback!

Kommentiert von Diana Grohs am 6. Juni 2011 um 12:37pm

Kennt jemand gute Mantra Sänger aus dem Raum Düsseldorf, die für ein kleines Konzert am Freitag, 15. Juli oder Samstag, 16. Juli in Frage kämen ?

 

Ich will feiern und das geht am besten mit schöner Musik.

Danke für eure Ideen und Vorschläge.

Namaste Diana

Kommentiert von Anke Möhlmann am 11. März 2011 um 11:59am

Hallo Ihr Lieben!

In Münster findet ein regelmäßiges Neumondsingen mit Dagmar, Susanne und mir statt. Wir begleiten mit Harmonium, Gitarre und Djembe. Wir freuen uns auf euch! Hörproben, Kontakt und Infos über weitere Veranstaltung auf www.svagatam-shanti-mantrasingen.de

Alles Liebe,

Anke

Kommentiert von MiniYogi am 13. November 2010 um 10:36am
Ich bin gerade im Yogaurlaub in Spanien. Ich werde jeden Morgen von dem anderen Yogakurs von einem bestimmten Mantra gewckt. Es ist ca. um 7:30. Ich finde es sehr angenehm so aufzuwachen. Schade, dass es nur hier im Urlaub geht. Ich persönlich bin Anfänger und tue mich selber mit den Mantren noch etwas schwer, da ich mich merh für die körperliche Seite von Yoga interessiere. Aber ich lasse das jetzt mal eine Woche auf mich wirken und bin gespannt.....
Kommentiert von Anne Engel am 20. August 2010 um 7:24pm
Om Om!

Ich möchte Euch auf 2 veranstaltungen hinweisen, die im September beginnen und noch freie Plätze haben!

1. - Eine Nada Yoga Grundausbildung im Hause Yoga Vidya in Bad Meinberg
2. - Eine regelmäßige Gruppe in Hamburg immer Mittwochs abends

- Freies Bewegen und Tönen - gezielte Übungen für Atem, Stimme und Körper - Mantras und Kirtanas - Klangmeditation - Stimme und Heilung -

Der süd-indische Gesang beruht auf Jahrtausende altem Wissen des Nada Yoga (das Yoga des Klanges), dem Wissen um die Verbindung von Klang (Nada), den Energiebahnen (Nadis) und den und Körperzentren (Chakras), und um die heilende Wirkung von Klängen, insbesondere der eigenen Stimme. In dieser Grundausbildung verbinde ich verbinde die traditionellen Wege mit westlichen Ansätzen des Stimm- und Körpertrainings.

Beim meditativen Singen können sich unsere Herzen öffnen und unser Geist sich beruhigen. Das Eintauchen in indische Musik mit ihren vielfältigen Tonarten (Ragas), der reichen Rhythmik (Talas), mit Andachtsliedern (Kirtanas) und Mantras erinnern an unseren göttlichen Ursprung und kann auf vielen Ebenen sehr heilsam sein.

für genauere Information lade ich Euch aein, meine Webseite zu besuchen, mir eine Email zu schreiben (anne@sa-re-ga.de) oder mich anzurufen: 01522 - 1522 940

Ich freue mich auf Euer Feedback!
Kommentiert von Prema am 28. April 2010 um 10:11am
NOW OUT: CD "Chants of Immortality" Wundervolle, erhebende Mantrische Klänge ! Enjoy it. Prema.

http://www.cdbaby.com/AlbumDetails.aspx?AlbumID=premaeol3
Kommentiert von Anne Engel am 28. April 2010 um 3:39am
Indisches Konzert in Hamburg am Samstag, den 15. Mai 2010

"Lieder der Liebe und Hingabe" - Mantras, Kirtanas meisterhaft und liebevoll gesungen von Tim Jones aus England begleitet von K.S. Rajkumar, einem Meister der Mridangam (der süd-indischen Tabla)
"... eine einzigartige Mischung aus Virtuosität und menschlicher Annäherung..."

Anmeldung: anne@sa-re-ga.de
weitere Infos: www.sa-re-ga.de
Kommentiert von Sathya am 17. Januar 2010 um 6:02pm
Hari Om Ihr Lieben,

Gerade haben wir unser goettliches YogaMantra-Retreat in Indien mit einem
wunderbaren KirtanAbend abgeschlossen ~

Es war eine Woche voller Liebe & Yoga, voller Freude am MantraSingen & jeden Tag mind.
4h Kirtan - pur Bliss :)))

Das Retreat hat uns wieder mal bewiesen, wie kraftvoll Kirtan ist & hat aus unserer internationalen
Gruppe eine liebevolle Einheit geformt. Unsere Gruppenmitglieder haben in nur 1 Woche
HarmoniumSpielen gelernt & am AbschlussKonzert den Kirtan geleitet.....wir haben unsere
Herzen geoeffnet und sind im goettlichen Nektar verschmolzen....Hari Bol !!!

Wir hoffen das noch viele von Euch mit uns solche wundervollen Retreats geniessen werden
und laden EUCH HERZlich nach BALI ein....

unser Retreat in Bali startet am 20.Maerz und dauert 6 Tage...wir werden wieder viele
kraftvolle Mantren erlernen, jeden Tag mehrere Stunden Chanten, Meditieren & Yoga
praktizieren...es verspricht auch wieder eine traumhaft schoene Zeit zu werden !!!!

Alle Infos findet ihr hier:

http://www.sathyamusic.com/bali_retreat.html

http://www.oneworldretreats.com/ubud_bali_yoga_retreat_sathya.php

Mit Liebe & Vorfreude,

Sathya & Liliana
Kommentiert von Philipp Stegmüller am 7. Dez 2009 um 11:37am
Hallo Liebe Mantra Yogis,

schön ein Forum von gleichgeschwingten zu finden...Seit über drei Jahren arbeite ich in München daran Menschen in die wunderbare Welt des Mantrensingens zu begleiten. Jeden Montag und Donnerstag finden die Mantra Singing Circles statt. Auf dass die Welt in all ihrer Schönheit und Göttlichkeit schwinge! Freu mich auf Euch und große gemeinsame Singabende. Namaskar, Philipp

Kommentiert von Anne ENGEL am 16. November 2009 um 4:20pm
Liebe Freunde von Mantras, indischen Ragas und Kirtanas!

Es gibt eine ganz wunderbare Doppel CD zur Unterstützung der eigenen Übung von indischem Gesang. Diese Einführung eignet sich auch sehr zur Stimmschulung zum Mantra-Singen, das sich dann "indischer" anhört, mehr den ganzen Körper einbezieht, alle Nadis anspricht und also viel intensiver die möglichen Wirkungen des Nada Yoga haben kann.
Die Doppel-CD basiert auf der süd-indischen Vocalmusik (die ungebrochen die vedischen Praktiken bis heute erhalten hat, unbeeinflusst von den persischen und mongolischen Einflüssen. Die Karnatische Musik ist dort sehr populär und wird noch immer viel im Tempel für das ganze Volk celebriert - wurde nicht wie in Nord Indien am Hofe gepflegt). Die Doppel-CD ist von dem Englischen Musiker und intensiven Kenner der süd-indischen Musik Tim Jones. Sie umfassst neben Übungen zum Einsingen und ersten Gesangs - und Rhythmusübungen auch bereits Kirtanas, die in call-response erlernt werden können. Die 2. CD hat sehr schön gemachte "drones" von Tampura und Harmonium in 3 verschiedenen Stimmlagen. Ein kleines Beiheft gibt wichtige Informationen. Diese CD hat mich jahrelang begleitet in meinen ersten Schritten des Erlernen der sehr komplexen süd-indischen Musik! - Sie ist wunderbar, da sie nicht nur fachlich großartig gemacht ist, sondern vor allem durch die Stimme von Tim Jones unmittelbar ans Herz geht! So ist das Üben eine einzige Labsaal! Eine bessere "digitale" Einführung kann ich mir nicht vorstellen. Natürlich geht schließlich nichts ohne "life" Unterricht durch einen guten Lehrer...
Für nähere Informationen besucht Tim's WebSeite (auf Englisch) www.thenatureofsound.com - oder, wenn ihr deutsche Infos haben wollt, besucht meine Seite bei Yogapad : http://www.yogapad.de/friends/AnneENGEL oder meine (leider bislang nur ;-(( vorläufige ) webseite: "www.sa-re-ga.de" - Namasté - Anne Engel
 

Mitglieder (123)

 
 
 

Was passiert gerade?

Videos gepostet von Yoga Vidya
Vor 19 Stunden
Video gepostet von Bharati

Gerhard Erfahrungen mit Bharati Astralreisen Mantras

Gerhard war 10 Tage im Dunkelretreat bei uns in Bad Dürrheim. Hier berichtet er wie er mich kennen lernte und was Gerhard im Dunkelretreat erlebt hat. Darübe...
Vor 20 Stunden
Burgi Almberger gefällt die Veranstaltung Yoga - Entspannung und Ruhe in den Tiroler Bergen von Burgi Almberger.
gestern
Anna Grahl hat das Profil aktualisiert.
Mittwoch

© 2014   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Yoga-Kurse | Yoga-Magazin | Vegetarier-Forum | Werbeagentur Münster | Blumen bestellen

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen