yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Potentialentfaltung: biologisch, psychisch, spirituell

Namasté,

 

bald geht es los, ein Symposium das mir sehr am Herzen liegt! Wir verbinden die Welten, denn Spiritualität und Wissenschaft gehören einfach zusammen.

Ich spreche beim Online-Symposium zur Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität 20.-29. Oktober 2017 
Gemeinsam mit spirituellen Lehrern, Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen sich die Veranstalter auf den Weg zu einem neuen Weltbild. Dieses kostenlose Online-Symposium bringt die Welten zusammen. In Einzelinterviews und Diskussionsrunden mit Vertretern der verschiedenen Welten geht es um Themen wie Potentialentfaltung, Kreativität, Geist und Epigenetik, das Nichts, den Raum, weibliches und männliches Prinzip, Materie und Transzendenz, verschiedene spirituelle Traditionen u.v.a.
Ich nehme am Mini-Symposium mit Jörg Fuhrmann und Prof. Gerald Hüther teil, Thema: Potentialentfaltung: biologisch, psychisch, spirituell

Potentialentfaltung: biologisch, psychisch, spirituell

Wir alle sind Teil des Göttlichen und somit hat unser Potential auch einen spirituellen Ursprung. Wir selbst sind pure Lebensenergie und Leben bedeutet Wachstum und Veränderung und nicht Stillstand. All die wunderbaren Qualitäten und Potenziale, die dem Menschen innewohnen, existieren in der spirituellen Welt in ihrer reinsten Form und Vollkommenheit. Sowie der Austausch reiner Liebe, das Erschaffen von Neuem oder seinen Dienst in eine Gemeinschaft zu stellen und diese damit zu erfreuen und zu nähren. Je nach Reifegrad der Seele und persönlich angehäuften Karma ist der Mensch mehr oder weniger imstande sein Potential hier auf Erden zu leben. Auch die Tatsache, ob wir uns selbst am nächsten sind und nur für unsere eigenen Bedürfnisse arbeiten, oder ob wir bereits im größeren Rahmen fungieren und Verantwortung für eine Familie oder andere Menschengruppen übernehmen und deren Bedürfnisse in unsere Entscheidungen mit einbeziehen können, hängt vom Entwicklungsgrad unserer Seele ab. Dabei ist nichts besser oder schlechter. Jeder hat das Recht sich auf der Entwicklungsebene auszudrücken, wo er gerade steht.

Nimm kostenfrei teil vom 20. – 29. Oktober 2017!

Hier geht es zur Anmeldung

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 10x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2017   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen