yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

"Als Erwachsener liebte ich Gymnastik und Sport. Bei einem Lehrer, der einer niederen Kaste angehörte, lernte ich Fechten. Er war ein Harijan (Kastenloser). Als ich einige Tage zu ihm gegangen war, wurde ich darüber aufgeklärt, daß es sich für einen Brahmanen nicht zieme, Schüler eines Unberührbaren zu spielen. Ich dachte gründlich darüber nach. Einen Augenblick lang hatte ich das Gefühl, der Gott, den wir in dem Bildnis im Gebetsraum meines Vaters verehrten, wohne im Herzen dieses Unberührbaren. Er war mein Guru. Ich ging sofort mit Blumen, Süßigkeiten und Kleidern zu ihm, bekränzte ihn, legte ihm die Blumen zu Füßen und warf mich vor ihm nieder. So kam Gott in mein Leben, um den Schleier der Kastenunterschiede zu lüften.

Wie äußerst wertvoll dieser Schritt war, konnte ich wenig später feststellen, denn ich war dabei, den medizinischen Beruf zu ergreifen und allen zu dienen; Kastenunterschiede hätten diesen Dienst zur Farce gemacht. Nachdem sich dieser Nebel durch das Licht Gottes geklärt hatte, war es leicht und natürlich für mich, allen zu dienen. Jede Art von Dienen zur Heilung und Linderung menschlichen Leids machte mir große Freude. Wenn es ein gutes Rezept gegen Malaria gab, hatte ich das Gefühl, die ganze Welt müsse es sofort erfahren. Ich wollte alles über Krankheitsvorbeugung, Gesundheitsförderung und Heilung von Krankheiten lernen und alle an diesem Wissen teilhaben lassen...."

Aus: Autobiographie von Swami Sivananda
Und hier gibt es weitere Bücher von Sivananda.
Erklärungen zu den verwendeten Sanskrit-Begriffen.
Quelle: www.yoga-vidya.de, Europas größtes Seminarhaus für Yoga, Ayurveda und Meditation.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 27x ANGESCHAUT

Tags: Ayurveda, Blog, Inspiration, Inspirationen, Meditation, Sivananda, Swami, Vidya, Yoga, gott, Mehr...leben, täglich

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Kaivalya am 10. August 2008 um 8:12pm
da kann man was mit anfangen!

Was passiert gerade?

Event aktualisiert von Claudia Agnes Elisabeth Düvel

Yoga für Alle um Heinrich Schwab Institut

22. April 2015 beginnend um 18 bis 24. Juni 2015 um 19:30
Vor 11 Stunden
Evelyn ist jetzt Mitglied von yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr
Vor 20 Stunden
Holger gefällt die Diskussion Yoga Raum, Seminar- Kursraum im Herzen von Köln am am Ebertplatz von Holger.
gestern
Diskussion gepostet von Holger
gestern

© 2015   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Yoga-Magazin | Vegetarier-Forum | Werbeagentur Münster

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen